(c) modellmicha.de

Was ist denn das?     RADAR-Kontrolle mit einem SRD 77, 
dem Geschwindigkeitsmessgerät in der DDR

(c) modellmicha.de

Foto gab´s noch nicht nur eine Anzeige mit Röhren.

(c) modellmicha.de

Auch eine Rarität - der KP-Wagen, entwickelt im VPKA Riesa.

(c) modellmicha.de

KP-Wagen?   Ja eine Transporteinheit um den Kontrollpunkt Polizei zum 
Einsatzort zu bringen. Normalerweise wurden die KP-Kisten auf den 
Robur verladen und zum Einsatzort gebracht.

(c) modellmicha.de

An solch einen Robur LO 2002 A wurde der KP-Wagen angehangen, 
bzw. auf dem LO die Kisten transportiert. dazu gehörte noch bis zu 
zwei Gruppen Schutz- und Verkehrspolizei.

(c) modellmicha.de

Die Verkehrspolizei rückte dann meist mit dem B 1000 der Unfallbereitschaft 
oder der Kontrollgruppe an.

eine Seite zurück              zur nächsten Seite