Der T 157/1 wurde in der ersten Zeit vom VEB Traktorenwerk Schönebeck als 
hydraulischer Schwenkkran T 157/1 gebaut.
Später wurde die Produktion nach dem VEB Landmaschinenbau Döbeln verlagert, 
wo er bis 1962 produziert  wurde.

Gegenüber dem T 157/2 hatte der T 157/1 einen sogenannten Blockausleger mit der Blocklenkung.

Besonders beachtenswert ist auch die "Blocklenkung" mit der Zwillingsbereifung.     

Hier kann man schön die alte Ausführung des  Auslegers erkennen, 
ebenso die Vorderachse.

motormäßig   war er noch mit dem original östereichischen Dieselmotor D 21 
der Fa. J. Warchalowski, Wien ausgerüstet.

Das Bild zeigt  noch mal die Hydraulik vom Drehwerk und der Abstützung .

 

zurück                    nächste Seite