(c) modellmicha.de

Auf den Elbwiesen stand schon das dritte Teil bereit,
welches auf den Kübler Zug geladen werden sollte.

(c) modellmicha.de

Langsam näherte sich der NCS-Zug zum Beladen.

(c) modellmicha.de

Nachdem der NCS-Zug stand, senkte sich das Flugzeugteil langsam herab.

(c) modellmicha.de

Ein imposantes Teil, so hoch wie ein dreistöckiges Haus
und ein Gewicht um die 50 - 60 Tonnen.

(c) modellmicha.de

Da muss noch schnell einiges geändert werden
und die Kameraden des THW Dresden und Kamenz helfen dabei.

(c) modellmicha.de

Nach dem es geschafft ist, wird das Teil langsam abgesetzt.
Der Tragrahmen übriges wiegt ca. 8 Tonnen.

(c) modellmicha.de

Geschafft, es ist bereits 02:00 Uhr am Sonntagmorgen,
aber noch ist nicht Feierabend, es muss noch das zweite Teil verladen werden
und dann die ca. 8 km zur IMA Dresden zurückgelegt werden.

(c) modellmicha.de

Nachdem die Tragtraverse umgebaut war wurde das zweite Teil verladen.
Zu dieser Zeit habe ich dann die Ladestelle verlassen und mich nach hause begeben.
nach Informationen des THW traf der Transport gegen 07:00 Uhr in der IMA ein.

Ich möchte mich bei allen beteiligten Firmen und Institutionen bedanken,
dass ich so freizügig fotografieren durfte.

 

eine Seite zurück                       zurück